Mein Beruf als Texterin
Kerstin Münchehofe

Warum bin ich Texterin geworden Texterin bin ich geworden, weil ich als Mutter nicht mehr in den Beruf Verkäuferin tätig sein wollte. Bei meinem Arbeitgeber hatte ich ständige Wechselschichten, was mit einem Babynicht zu vereinbaren war. Also habe ich mir Gedanken gemacht, was ich alles kann und womitich demnächst Geld verdienen möchte. Eine sehr große Hilfe war mein damaliger Partner,ohne den ich wohl kaum den Mut gehabt hätte, meine Idee umzusetzen. Ich habe lange imNetz recherchiert, bis ich mir ein Bild machen konnte und wusste, dass ich als Texterindurchaus Geld verdienen kann. Früher sollte es nur ein Zubrot für...

Read More