Ausgelaugt, müde und irgendwie antriebslos? Welche Mama kennt diese Tage nicht, an denen irgendwie „die Luft raus“ zu sein scheint? Wie gut, wenn man dann gelernt hat, wie man innerhalb von 20 Minuten wieder neuen Schwung für den Alltag findet! Diese Möglichkeit hatte auch unsere Redakteurin Luisa, als sie im Hotel Steiner in Obertauern an einem Detox-Wochenende teilgenommen hat.

Obertauern bei Nacht

Obertauern liegt auf 1750 Höhenmetern und hat noch bis in den Mai hinein Schnee – die perfekte Kulisse zum detoxen.

Trend Detox?
Sienna Miller und Anne Hathaway machen es vor und Tausende Frauen & Männer machen es nach: Sie detoxen! „Detox“ bedeutet entgiften. Dabei reinigst du dich von innen, bringst dir neue Energie und Kraft für den Tag, indem du auf übersäuernde Lebensmittel verzichtest, deinen Stoffwechsel ankurbelst und Körper & Geist wieder in die Balance bringst.

Abschalten auf 1750 Höhenmetern

Einen Workshop zum Thema Detox gibt es mitten im Skigebiet von Obertauern im familiengeführten Hotel Steiner. Die Kursteilnehmer werden mit basischen Vitalmenüs verwöhnt, bekommen entschlackende Wellnessbehandlungen, bewegen sich in der freien Natur und lernen Körper & Seele wieder in Einklang zu bringen. Die Höhenluft trägt einen nicht unbeträchtlichen Teil dazu bei, den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Yoga Nidra und Klangschalen für neue Energie

Besonders toll für Mamas sind die Yoga Stunden, in denen sie lernen, auch innerhalb kürzester Zeit neue Energie zu tanken. Die Kursleiterin Michaela Eppinger hat selbst Kinder und weiß, wie wenig Zeit im Alltag für das Yoga bleibt: „Aber meine Kinder wissen inzwischen: ‚Mama macht jetzt Yoga Nidra und dann ist sie zwar für 30 Minuten nicht zu sprechen, aber danach ist wieder für jeden Spaß zu haben!‘. Diese 30 Minuten lassen sich auch in den stressigsten Tag noch einbauen. Cranio-Sakral Therapeutin Veronika Zand begleitet das Seminar mit ihren Klangschalen und erklärt uns: „Es gibt Studien, die zeigen, dass eine halbe Stunde Yoga Nidra so viel bewirkt wie 4 Stunden Schlaf!“.

Yoga Seminar

Beim Yoga Nidra reinigen wir unsere Gedanken, während wir mit Faszien Yoga unseren Stoffwechsel aktivieren.

Was ist Yoga Nidra?
Yoga Nidra ist eine Meditationsmethode, die den sogenannten „psychischen Schlaf“ herbeiführt. Die Meditierenden konzentrieren sich ganz bewusst auf den Körper und erreichen dadurch einen tiefen Entspannungszustand, der physische, mentale und emotionale Blockaden und Verspannungen lösen soll.

Basische Menüs entschlacken den Körper

Der Küchenchef des Hotel Steiner verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, die nicht nur fantastisch schmecken, sondern nebenbei den Körper auch noch von innen reinigen. In einem Workshop lernen die Seminarteilnehmer mit der angehenden Diplom- Ernährugspädagogin Sophie Waldmann außerdem, grüne Smoothies zu mixen und dürfen diese auch gleich selbst probieren: So mancher erstaunte Blick ist dabei als selbst der Junior Chef Max Steiner mit seinen 8 Jahren dem Petersilien-Bananen-Erdbeeren-Drink seinen Segen gibt. Gesund kann eben auch lecker sein!

Restaurant Hotel Steiner

Die basischen Vitalmenüs entgiften den Körper und unterstützen die Stoffwechsel.

Bewegung, Bewegung, Bewegung

Als „verrückten Hund“ bezeichnet sich der Skischulinhaber Hermann Koch, als er die Seminarteilnehmer mit auf eine Schneeschuhwanderung in die Berge von Obertauern nimmt. Sein Motto ist: „Auch scheinbar Unerreichbares kann erreichbar sein!“ Getreu dessen hält er nicht nur  drei Weltrekorde mit dem Snowbike und schrieb zwei Bücher, sondern bewältige auch schon 4.500 km in 39 Tagen mit dem Mountainbike, als er die Spuren der Inkas verfolgte. Immer wieder ist er auf der ganzen Welt mit dem Rad, den Snowbike oder auch zu Fuß unterwegs.

Im „Detox am Berg“ Seminar begeistert er die Teilnehmer für die Natur rund um Obertauern und führt sie neben dem Schneeschuhwandern auch ins Schnee-Yoga ein. Umgeben von Schnee genießen wir als Gruppe den Ausblick auf die herrlichen Täler und lassen einfach nur die Landschaft auf uns wirken. Die Yoga-Übungen helfen uns dabei, den Alltagsstress hinter uns zu lassen. Auch Hermann ist der Meinung: „Nur wenn Körper & Geist in Einklang sind, sind wir wirklich in der Balance.“

Skischullehrer Hermann Koch

Skischulinhaber Hermann Koch ermöglichte den Seminarteilnehmern fernab der üblichen Wanderwege Obertauerns Berge zu entdecken.

Und was ist mit den Kindern?

Eingangs habe ich bereits erwähnt, dass sich dieses Seminar auch besonders für Mütter empfiehlt. Nicht jede Mama kann sich aber für ein paar Tage von der Familie „Urlaub“ nehmen. Doch auch wer mit „Sack und Pack“ anreist, kann problemlos am Seminar teilnehmen: Im Hotel Steiner gibt es nämlich die Möglichkeit der Kinderbetreuung, außerdem dürfen die Kids auch mit in den Wellness-Bereich oder sich in einer extra Jugend-Lounge austoben. Wer auch die Kleinsten schon verwöhnen will, kann auch für sie schon Wellnessbehandlungen buchen, so dass sie sich wie ihre großen Vorbilder fühlen können. Da braucht dann auch Mama kein schlechtes Gewissen haben und kann sich in Ruhe entgiften!

Kinderwellness

Schon die Kleinen ganz groß: Im Hotel Steiner dürfen sich auch die Kids verwöhnen lassen.

Das Hotel Steiner
Familie SteinerSeit mehr als drei Jahrzehnten führt die Familie Steiner das Vier-Sterne-Hotel im Salzburger Land und sorgt mit guter Laune dafür, dass sich die Reisenden willkommen fühlen. Entspannen und Wellness mit der Familie? Die Steiners lassen es wahr werden: Hier dürfen auch die Kinder mit in den Spa und sogar Massagen sind für die Kids möglich. Ab 19 Uhr ist der 1000 qm große Wellnessbereich aber nur noch für die erwachsenen Gäste zugänglich. Die Küche ist durchgehend von 07:30 bis 21 Uhr für die Urlauber geöffnet und bietet ein kulinarisches Verwöhn-Programm vom Feinsten.

Bilder: 1: © TVB Obertrauern / Hotel Steiner, 2: © Hotel Steiner, 4: © Hermann Koch, 3, 5 +6: © Monika Loeff / Hotel Steiner