Schwarzer Johannisbeeren Saft aus dem Dampfentsafter

 

Der Dampfentsafter ist gut dafür geeignet, eine große Menge an Früchten zu verarbeiten. Natürlich können die verschiedensten Säfte entstehen, wenn man sich ein wenig Zeit nimmt. Ein selbst gemachter Saft hat den Vorteil, dass er einfach besser schmeckt und man genau weiß,, was sich in diesem Saft befindet. Wenn Sie selbst auch gerne Johannisbeeren Saft erzeugen möchten und einen Dampfgarer im Haushalt haben, ist dies gar nicht so schwer.

Wieviel Saft kann man aus 2,5 kg Johannisbeeren herstellen

Aus 2,5 kg frischen Johannisbeeren kann ca. 2,1 Liter Saft gewonnen werden. Dies ist eine schöne Menge, aber das der Saft so gut schmeckt, wird er schon bald wieder leer sein. Aber fangen wir einfach mal an: Die Beeren werden natürlich kurz abgewaschen, dann  kommen sie in die oberste Kammer des Entsafters, auch Lochsieb genannt. Wurden die Beeren eingefüllt, müssen Sie noch die untere Kammer bis zur Hälfte mit Wasser füllen. Es wird immer Leitungswasser verwendet. Nun wird das Ganze erhitzt, hier kommt es natürlich darauf an, welchen Dampfentsafter Sie selbst verwenden.

Welcher Dampfentsafter ist der Richtige?

Es gibt das Gerät, welches in die Steckdose gesteckt werden kann und die gute alte Variante für den Herd. Wenn Sie den Herd nutzen, achten Sie bitte darauf, keine Energie zu vergeuden. Die Herdplatte muss ausreichend groß sein, damit alles gut erhitzt werden kann. Sie sollte aber nicht zu groß sein, damit keine Energie verloren geht. Wenn das Wasser im unteren Teil des Dampfgargerätes kocht, steigt der Wasserdampf in den Entsafter auf und schon platzen die Früchte auf und der Saft tropft in das Auffangbecken.

Johannisbeersaft in Flaschen abgefüllt hält lang

Sie sollten gleich saubere und sterile Flaschen in Griffnähe haben, so kann der Saft direkt darin abgefüllt werden. Ansonsten nehmen Sie erst einmal ein großes, natürlich auch steriles Gerät, und fangen den Saft damit auf. Das direkte Abfüllen in die Flaschen ist nicht schwer, Sie müssen nur die Klemme öffnen, schon kann der Saft in die Flaschen abfließen.  Die gefüllten Flaschen werden ordentlich verschlossen und dann anschließend kühl gelagert. Da die Flaschen mit dem Saft auch dunkel aufbewahrt werden müssen, geschieht dies am besten im Keller oder in einer Abstellkammer.

Möchte man eine süße Variante, muss der Saft erst noch einmal aufgekocht werden, damit sich der Zucker in dem Saft auch auflösen kann. Dann wird er wieder in die Flaschen gefüllt und trotzdem kühl gelagert. Ohne Zucker wäre der Johannisbeeren Saft natürlich deutlich gesünder. Aber dieses ist immer eine Sache des eigenen Geschmacks. Er ist auf jeden Fall immer noch deutlich besser, wenn er gesüßt wird, als der Saft aus dem Supermarkt!

Bestseller Nr. 1
Torrex 30280 Dampfentsafter aus Edelstahl Ø26/15L für alle Herdarten geeignet inkl. Induktion
  • Inklusive Ersatz Ablaufschlauch aus hygienischem Silikon
  • Saftgenuss ohne Konservierungsstoffe
  • Für alle Herdarten geeignet inkl. Induktion
  • Für 3-4 Kilo Obst oder Früchte
  • Erhaltung von Vitaminen und Mineralstoffen
Bestseller Nr. 2
Entsafter aus Edelstahl induktionsgeeignet ca. 8 Liter Füllvolumen Dampfentsafter mit Glasdeckel - schonendes Entsaften von Obst und Gemüse
  • Idealer Einkochtopf zur Saftgewinnung aus Obst oder Gemüse - auch zur Zubereitung von Marmelade, Fruchtgelee und Kompott geeignet - Entmoster mit ca. 8 Liter Füllvolumen.
  • Der verkapselte Energiesparboden sorgt für eine optimale Wärmeleitung, wodurch eine schonende Entsaftung von unterschiedlichen Obstsorten erfolgen kann - für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet.
  • Im Lieferumfang des Entmosters ist ein ca. 30 cm langer Silikonschlauch zum Saftabfüllen mit einer Verschlussklemme - alle Edelstahl-Töpfe haben ein Ø von ca. 25 cm und sind spülmaschinengeeignet.
  • Die Entsafter Töpfe sind aus hochglanzpoliertem Edelstahl 201 gefertigt - bestehend aus einen Fruchtsaftbehälter, Wasserbehälter, Siebeinsatz, stoßfestem Glasdeckel mit hitzeisolierenden Griffen.
  • Praktischer Saftkocher für die eigene Verarbeitung von Obst und Gemüse - für die Erhaltung von natürlichen Aromen sowie Farbe und Geschmack der Lebensmittel - ein echter Multifunktions-Entsafter.
AngebotBestseller Nr. 3
GSW 555999 Entsafter, 25 cm
  • hochwertiger Edelstahl rostfrei, hitzebeständiger Glasdeckel
  • extra starker Sandwichboden (verkapselt)
  • wärmeabweisende Edelstahlgriffe
  • für alle Herdarten - auch Induktion
  • auch für Gelee-Zubereitung geeignet!!
AngebotBestseller Nr. 4
Kopf 122449 Entsafter Vital Dampfentsafter Ø 25,5 cm induktionsgeeignet aus Edelstahl
  • Typ: Dampfentsafter bestehend aus einem Wasserbehälter (ca, 3,5 L), einem Saftauffangbehälter mit Ausguss und einem Fruchtkorb (ca, 3 L) mit passendem Glasdeckel (induktionsgeeignet)
  • Material: Aus hochwertigem, rostfreiem 18/10 Hochglanz-Edelstahl - für alle Herdarten geeignet (auch Induktion), spülmaschinenbesändig, formstabil, geschmacksneutral, pflegeleicht
  • Eigenschaften: Topf mit praktischem Abgießrand, verkapseltem Sandwichboden, 3,5 mm Gesamtbodenstärke, 0,6 mm Wandstärke; Glasdeckel mit Dampfaustrittsventil; Edelstahlgriffe hitzeisoliert
  • Eignung: besonders geeignet für die Zubereitung von Gemüse-, Obst - und Kräutersäften, Gelees, Marmeladen, Smoothie und vieles mehr. Schonende Zubereitung ohne Konservierungsstoffe
  • Lieferumfang: Kopf Entsafter Vital (inkl, Glasdeckel, Wasserbehälter, Saftauffangbehälter, Fruchtkorb, Silikonschlauch mit Klemme), Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 5
TecTake Dampfentsafter aus Edelstahl AISI 430 Induktionsgeeignet Ø 26cm
  • Glasdeckel mit Knauf
  • Sperrklemme zum Stoppen des Saftflusses
  • Fruchttopf Entsaftungstopf Wasserdampftopf
  • Ablaufschlauch aus hygienischem Silikon
  • Totalmaße: Höhe: ca. 42 cm