Seit rund einem Jahr bin ich nun Mama. Da meine Tochter aktiv und an allem interessiert ist, wird ihr in den eigenen vier Wänden schnell langweilig. Nun heisst es, die eigene Umgebung neu entdecken – und zwar mit Kinderaugen.

München mit Kinderaugen entdecken

Das erste Babyjahr vergeht im Fluge. Lange war die Zeit in den eigenen vier Wänden am Schönsten: Das Baby spielte zufrieden mit einem Quietschentchen und kugelte höchstens auf der Krabbeldecke herum. Viele Mamis besuchen in dieser Zeit Freunde zuhause, suchen sich eine Krabbelgruppe oder gehen spazieren. Sobald die Babys aber das Kleinkind-Alter erreicht haben, wollen sie die Welt entdecken. Nun hält sie nichts mehr zuhause und das Spielzeug beschäftigt sie schließlich nicht den ganzen Tag. Als Laie bewegt man sich nun auf völlig fremden Terrain: Als kinderloser Erwachsener unternimmt man ganz andere Dinge und die sind für die meisten Kinder eher langweilig. Ich war überrascht, wieviel das Münchner Umland für die Kleinsten bereithält. Es macht richtig Spaß, seine Umgebung mit Kinderaugen zu entdecken, Gleichgesinnte zu treffen und zu sehen, wieviel Spaß die Kleinen auf einem Bauernhof, beim Schwimmen oder im Streichelzoo haben. Oft reicht auch nur ein Ausflug zum Spielplatz, um die Kleinen glücklich zu machen. Doch woher weiss man als Neu-Mami wo all dieses besonderen und kindgerechten Plätze sind? Ich habe hier einige Ausflugstipps zusammengetragen und schon einige davon selbst besucht und getestet.

Ausflugstipps für Draußen

Gut Aiderbichl Iffldorf: Ein Eldorado für tierliebe Familien. Hier bekommen die Kleinsten ein Gefühl für artgerechte Tierhaltung. www.gut-aiderbichl.de

Vogelpark Olching: www.vogelpark-olching.de

Barfußpark Penzberg im Alpenvorland südlich von München/ Landkreis Weilheim. www.barfusspark.info

Sonnenland Pferdestall und Kinderwerkstatt Neufahrn bei München: Erlebnisbauernhof, Esel/Lamatrekking, Kindergeburtstage, Pferdekurse, Ferien-Workshops, Sommerspektakel. Ein wunderschöner Hof, der nicht nur die Kinderherzen höher schlagen lässt. www-sonnenland-kinderwerkstatt.de

Beerencafes in München: Ein absolutes Highlight in München: die drei Beerencafes in Feldmoching, Lochhausen und Johanneskirchen. Hier kann man Ziegen und Hasen streicheln, Bobbycar auf der eigenen Bobbycar-Rennstrecke fahren, im Wasser plantschen, Kuchen und andere leckere Sachen essen. Hier kommen auch die Eltern auf ihre Kosten. www.hofreiter.de

Umweltgarten Neubiberg: www.umweltgartenverein.de

Susannes Ponyranch: www.susannes-ponyranch.de

Bergtierpark Blindham: Es müssen nicht immer Löwen und Elefanten in kleinen Gehegen sein. Der Bergtierpark ist ein wunderschöner Familienpark vor den Toren Münchens. www.bergtierpark.de

Sauschütt in Grünwald: Wildschweingehege, Spielplatz, ein tolles Walderlebnis für die ganze Familie. www.alf-eb.bayern.de/bildung/23732/

Sauschütt Ebersberger Forst: www.ebersberger-forst.com/sauschuett/

Wildpark Poing: ein toller Familienpark mit vielen heimischen Tieren. Hier gibt es tolle Spielplätze und viel Platz zum Picknicken. www.wildpark-poing.net

•Kletterwald Vaterstetten: www.muenchner-wald.de

•Alpaka Beach: www.alpaka-beach.de

•Kinder und Jugendfarm München: www.jugendfarm-muenchen.de

•Hirschgarten in Nymphenburg: ein schöner Biergarten, ein Gehege mit Hirschen und Rehen, ein kleiner Stadtpark mit Spielplätzen. Hier lässt es sich verweilen. www.hirschgarten.de

•Königsdorfer Alm: geöffnet und bewirtschaftet von Mai bis Ende September. www.koenigsdorfer-alm.de

•Hoffest am Kainzenhof in Aying: Einmal jährlich und einfach genial für die gesamte Familie. www.kainzenhof-aying.de

•Wildpark Oberreith:In der Nähe von Wasserburg liegt der Wildfreizeitpark Oberreith mit seinen einheimischen Tieren, einer Riesenrutsche und zahlreichen Spielmöglichkeiten. www.wildfreizeitpark-oberreith.de

•Spaß beim Spielnachmittag in Münchens Parkanlagen: Bis 26.10. bietet das Referat für Bildung und Sport kostenlose Spielaktionen im Freien an (Kletterturm, Hüpfburg, Sommerski, etc.). www.muenchen.de

•Münchens Spielplätze findest du auf dem Kinderportal Pomki:  mit eigenen Stadtteilplänen für Kinderspielplätze und Ausflugstippsin deiner Umgebung. www.pomki.de

Ausflugstipps für Drinnen

Der Herbst naht und bald wird es uns nur noch bedingt möglich sein draußen zu spielen. Was also unternehmen wir mit unseren Zwergen, wenn es regnet und stürmt? Hier habe ich einige Ausflugstipps für drinnen zusammengetragen.

schnee

Ausflugstipps für drinnen

•Deutsches Mueseum Mueseumsinsel

•Salzbergwerk in Berchtesgaden

•Bavaria Filmstadt

•Sealife im Olympiapark

•Legowelt in der Allianzarena

•BMW Welt im Olympiapark

•Indoor Minigolf Bergkirchen

•Kasperltheater

•Bernsteinmuseum in Bad Füssing

•Indoorspielplätze

•Flugwerft Obereschleissheim

•Museum Mensch und Natur in Nymphenburg

•Hallenbäder

•Augsburger Puppenkiste

Winterspielplatz München

•Möbelhäuser haben auch tolle Kinderplätze: IKEA, Segmüller, Höffner, XXl Lutz

Südpolstation in Neuperlach Süd

Dschungelpalast Sendling-Westpark

•Münchner Museen

Zuhause ist’s auch schön

Wir Mamis können allerdings nicht jeden Tag ein solches Programm auffahren. Vielen ist es auch schlichtweg finanziell nicht möglich, sie sind beruflich eingespannt und haben nebenbei auch noch einen Haushalt zu führen. Die Kinder sind uns sicher nicht böse, wenn wir sie auch mal Zuhause beschäftigen. Doch am glücklichsten sind Kinder, wenn sie mit anderen Kindern spielen können. Bei schlechtem Wetter empfielt sich also auch durchaus mal ein Kaffeklatsch bei einer befreundeten Mama. Die Kinder können gemeinsam spielen und wir Mamas können gleichzeitig auch unsere sozialen Kontakte pflegen.

Ich habe bewusst die Zoos und Zirkusse nicht empfohlen, da dies gegen meine moralischen Vorstellung geht. Vorallem wenn Zirkusse immernoch Tiere oder sogar Wildtiere halten. Mein Kind soll sich niemals an einem tanzenden Elefanten oder einem Löwen, der durch einen brennenden Reifen springt, erfreuen. Es gibt weitaus spannendere Ausflüge für Kinder, als Tiere in unnatürlicher Gefangenschaft zu beobachten. Es bedarf nur ein wenig Kreativität, doch die Angebote sind tausendfach gestiegen in den letzten Jahren.

 

Fotos: privat