Feiern wie die Wikinger-Zeichentrickhelden von ‚Wickie und die starken Männer‘ – das begeistert alle Kinder! Warum also nicht mal eine Geburtstagsfeier mit dem Motto „Wikinger“ gestalten? Wir haben für euch die besten Bastel-, Back- und Spieleideen gesammelt, die schon beim Vorbereiten für Eltern und Kinder ein rieser Spaß sein werden!

Spiele, Kuchen, Deko: Inspirationen für die Wikinger-Mottoparty.

Die Wikinger waren heitere und wilde Gesellen: Nach ihren Beutezügen, die sie schon lange vor Kolumbus auf die entlegensten Kontinente geführt haben, wurde, endlich zurück in der Heimat, ausgelassen gefeiert. Klar, dass „Wikinger“ als Partymotto der Renner ist auf dem Kindergeburtstag – und zwar nicht nur für Jungs! Damit eure Geburtstagsparty zum Erfolg für Geburtstagskind & Gäste wird, haben wir schon mal Deko-, Back-, und Spieleideen für euch gesammelt!

1. Die Deko

Wer kennt es nicht, das Wikingerschiff mit der Rot-Weißen Flagge. Das kann eure Deko-Inspiration sein! Wenn ihr euch beispielsweise Party-Teller und Becher im Streifenlook zulegt, dann ist für den ersten Hauch von Wikingerstimmung schon einmal gesorgt.

Die Streifen auf den Partybechern erinnern an die Segel der berühmt-berüchtigten Wikingerschiffe.

Die Streifen auf den Partybechern erinnern an die Segel der berühmt-berüchtigten Wikingerschiffe.

Außerdem dürfen natürlich auch Wikingerschiffe nicht fehlen. Mit dem gemeinsamen Basteln und Planen für die Party könnt ihr die Vorfreude eures Nachwuchses auf das jährliche Highlight der Geburtstagsparty noch steigern. Tolle Bastel- und Deko-Ideen für Einladungskarten, Snacks und Verkleidungen für die Wikingerparty findet ihr hier!

PinkFisch: Die Partydeko-Profis
Alles rund um die Geburtstagsparty, von Papptellern über Dekoartikeln bis zu Mitgebseln für die Gäste findet ihr beim Schweizer Partydeko-Shop PinkFisch. Auch für die Wikingerparty werdet ihr natürlich fündig:

2. Die Geburtstagstorte

Na, klar, das wichtigste für den Kindergeburtstag ist natürlich die passende Torte! Gertrud, die auf dem Blog von PinkFisch über den Wikinger-Geburtstag ihrer Kinder Mattia und Liya gebloggt hat, hat ihren beiden Kindern eine wunderschöne Wikinger-Torte aus der Konditorei herstellen lassen, die die Augen der beiden zum Strahlen gebracht hat:

Mit so einer tollen Wikingertorte kann der Kindergeburtstag losgehen!

Mit so einer tollen Wikingertorte kann der Kindergeburtstag losgehen!

So eine Torte lässt sich aber auch selber herstellen – hier geht es zu einem Rezept für eine Wikingerschiff-Torte, die Kinderherzen höher schlagen lässt.

3. Ein Wikinger-Geburtstagsspiel

Wilde kleine Wikinger wollen ihr Dasein natürlich auch in Form von passenden Party-Spielen ausleben. Im Prinzip lassen sich die meisten Geburtstagsspiele auch ganz einfach in Wikingerspiele umwandeln. Zum Beispiel „Wettfischen“:

Beim Wettfischen kommt es auf Geschicklichkeit und Schnelligkeit an!

Beim Wettfischen kommt es auf Geschicklichkeit und Schnelligkeit an!

Wettfischen

Damit man auf hoher See nicht verhungert, muss Proviant her – natürlich in Form von Fischen! Ein kurzweiliges Spiel für flinke Hände, für das ihr wenig Material braucht ist „Wettfischen“:

Das braucht ihr:

  • Ca. 12 cm. lange Holzstäbchen (Kanten entschärfen)
  • Garn
  • Fische (z.B. Aus Filz oder Moosgummi ausgeschnitten)

So stellt ihr die „Angeln“ her:

  1. Garn in ca. 3-4 Meter lange Teile schneiden (sie sollten gleich lang sein).
  2. Garn mittig um die Holzstäbchen knoten.
  3. Fische am anderen Ende des Garns befestigen – fertig, schon kann gespielt werden!

So wird gespielt:

  1. Es wird in Abstand der Garnlänge eine Start- und eine Ziellinie festgelegt.
  2. Jedes Kind bekommt eine abgerollte Angel.
  3. Alle Kinder stellen sich entlang einer markierten Linie auf – die Fische werden auf der anderen Seite hinter der Startlinie platziert.
  4. Auf die Plätze, fertig, los: Der Fisch, der zuerst bei seinem Angler angekommen ist, gewinnt!

Wir wünschen euch und euren Kindern viel Spaß beim Planen und Vorbereiten eurer Wikingerparty!

Bilder:
Bild Wikingerschiff: iStock/CoreyFord
Alle anderen Bilder: PinkFisch/http://www.pinkfisch.ch