Sie haben ihre Hochzeit bis ins letzte Detail geplant und ihre ganze Leidenschaft reingesteckt: Jetzt sind Jan und Sandra quasi Organisationsprofis, die auf ihrem Hochzeitsblog Liebe zur Hochzeit nicht nur ihre eigene Feier dokumentiert haben, sondern auch über weitere inspirierende Ideen schreiben. Eine wahre Fundgrube aus der wir Euch ihre Tipps zum Hochzeitsablauf präsentieren möchten.

Es ist vollbracht: Sandra und Jan sind verheiratet!

Spread the Love: So haben Jan und Sandra ihre Heirat zelebriert.

Jan & Sandra: Ihr romantischer Tag in Bildern

Fast 24 Stunden dauert so ein Tag: Vom Moment der Eheschließung bis zum finalen Tanz, zeigen wir Euch am Beispiel von Sandra und Jan. Zwei Glückliche, die allerlei Ratschläge aus ihrer Erfahrung mitbringen und diese auf ihrem Blog Liebe zur Hochzeit mit der Welt teilen. Wer nach noch mehr Inspirationen sucht, einfach mal reinschauen!

1.     …die Spannung steigt: Let’s get ready!

Das Paar wurde während seiner Vorbereitungen vor dem Gang in das Standesamt schon abgelichtet und empfiehlt eine solche Fotodokumentation weiter. Denn herausgekommen sind tolle Fotos von der morgendlichen Aufregung, ihrer sorgfältigen Outfit- und Accessoire-Auswahl sowie von intimen Momenten mit den Trauzeugen bevor es zur Trauung ging.

Sandra wird zur Braut

Getting-Ready-der-Braut-bei-unserer-eigenen-Hochzeit-Bild3
Getting-Ready-der-Braut-bei-unserer-eigenen-Hochzeit-Bild5
Getting-Ready-der-Braut-bei-unserer-eigenen-Hochzeit-Bild12
Getting-Ready-der-Braut-bei-unserer-eigenen-Hochzeit-Bild17

Jan: Krawatte und Anstecker muss schon sitzen

Getting-Ready-vom-Braeutigam-bei-der-eigenen-Hochzeit-Bild3
Getting-Ready-vom-Braeutigam-bei-der-eigenen-Hochzeit-Bild4
Getting-Ready-vom-Braeutigam-bei-der-eigenen-Hochzeit-Bild7
Getting-Ready-vom-Braeutigam-bei-der-eigenen-Hochzeit-Bild10

2.    Sag‘ ja! Standesamtliche Trauung mit liebevollen Details

Da Sandra und Jan nicht kirchlich heiraten wollten, entschieden sich für eine rein standesamtliche Zeremonie. Trotz des starren Ablaufs, haben die beiden den Moment des Ja – Worts als zutiefst berührend erlebt und das Rathaus im Konfettiregen als getrautes Ehepaar verlassen. Besonders wichtig war den beiden der „First Look“ – festgehalten in Bildern. Dieser Trend kommt aus den USA und beschreibt den Moment wenn der Bräutigam seine künftige Frau das erste Mal im Traum in weiß erblickt. Bei Jan hat das für Gänsehaut gesorgt.

Vor-dem-Standesamt-Herne-am-Herner-Rathaus-Bild3
Vor-dem-Standesamt-Herne-am-Herner-Rathaus-Bild4
Trauung-im-Standesamt-Herne-Bild5
Trauung-im-Standesamt-Herne-Bild10
Nach-der-Trauung-vor-dem-Rathaus-Herne-Bild3

3.     Zweisamkeit am Hochzeitstag: Das Shooting

Nach der Trauung ging es für Jan und Sandra zu ihrem persönlichen Fototermin als nun verheiratetes Paar: Das auch ein Hochzeitstermin im Juli nicht zwangsläufig Hochsommer bedeutet, mussten die beiden mit Humor nehmen und kurzerhand wurden Aufnahmen in einer alten Unterführung gemacht. Das Glück war aber auf der Seite des jungen Paares, so dass es auch ein paar Schnappschüsse in der Sonne gab. Was könnt ihr daraus lernen, das Wetter ist ein wichtiger Faktor für die Hochzeit, aber wer die Sache entspannt angeht findet auch immer eine Lösung!

Trauung-im-Standesamt-Herne-Bild5
Trauung-im-Standesamt-Herne-Bild10
Nach-der-Trauung-vor-dem-Rathaus-Herne-Bild3

4.    Die Abschlusssause: Süß, salzig und wild

Für ihre Hochzeitsfeier hat sich das Paar für ein Restaurant am Stadtgarten entschieden. Gemeinsamt mit ihren Trauzeugen bereiteten sie schon am Vortag die Deko und ihre „Candy-Bar“ vor. Für ihre Feier hatten die beiden eine persönliche Ansprechpartnerin im Restaurant, die mit dem Paar das Menü etc. plante. Außerdem haben die beiden „Notfallkörbchen“ für ihre Gäste vorbereitet, sodass für kleine Zwischenfälle wie Blasen an den Füßen oder Flecken auf dem Hemd, keiner Reißaus nehmen muss. Tolle Idee!

Unsere-Hochzeitsfeier-Bild18
Unsere-Hochzeitsfeier-Bild2
Unsere-Hochzeitsfeier-Bild15
Unsere-Hochzeitsfeier-Bild22

Ein unvergesslicher Tag: Wir danken Sandra und Jan für das Teilen ihrer Erfahrung und die wertvollen Tipps!

Wir wünschen Euch eine schöne Vorbereitungszeit – und wenn der Moment kommt, eine grandiose Hochzeitsfeier.

Bilder: Bild 1 – 24 © liebe-zur-hochzeit.de